Unser Team Unser Service

Dolmar Benzin-Rasenmäher PM-461

Sie sparen 30,00€*
Dolmar Benzin-Rasenmäher PM-461

Benzin-Rasenmäher PM-461 von Dolmar für Rasenflächen bis 1200 m² ohne Antrieb

Der Benzin-Rasenmäher PM-461 von Dolmar ist geeignet für Rasenflächen bis 1200 m². Er verfügt über einen Briggs & Stratton Motor, Typ: 625E Hubraum, 190 cm³ Geräteleistung (Drehzahl): 2,41 kW, Schnittbreite: 46 cm, Schnitthöhe: 20-75 mm, Schnitthöheneinstellung: zentral 5-stufig, Gewicht: 31,1 kg, Mulchfuktion, solides und stabiles Mähergehäuse aus Stahlblech, langlebige und leicht laufende Gummiprofil-Räder mit abgedichteten Kugellagern, hochwertige Ummantelung des Handgriffs für angenhmen und sicheren Griff, solide Schraubverbindung der Schiebholme.

Druckversion (PDF)

Artikel-Nr.: 23134

Variante
Lieferzeit
Preis
Standard-Ausführung
DE: 5-10 Tage
EU: 10-15 Tage
399,00€*


bisher bei uns 429,00€*

bei uns 399,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Telefonische Beratung
04488 – 520 46 90
Mo. – Fr. 9.00 bis 16.00 Uhr
info@henco-gmbh.de


Produktbeschreibung

Mit diesem preisgünstigen und hochwertigen Benzin-Rasenmäher für Einsteiger bearbeiten Sie Gärten von bis zu 1200m² - und das unabhängig von Kabel und Steckdose.

 

Technische Daten

 

Modell:
PM-461
Gehäuse
Stahl
Motorhersteller
Briggs & Stratton
Motortyp
625 E
Hubraum
190 cm³
Geräteleistung bei 2800 U/min
2,41 kW
Für Rasenflächen bis ca.
1.200 m²
Breite
46 cm
Schnitthöheneinstellung
Zentral 5-Stufig
Min. Schnitthöhe
20 mm
Max. Schnitthöhe
75 mm
Fangvolumen
60 l
Grasfangbox
Textil
Gewicht
31,1 kg
Antrieb
-
Mulchen
Mulchkeil im Lieferumfang
Schalldruckpegel
83,5 dB(A)
Schallleistungspegel
93,6 dB(A)
Unsicherheit K nach 2006/42/EG
2,47 dB(A)
Vibration
5,70 m/s²
Unsicherheit K nach 2006/42/EG
1,5 m/s²

Produktmerkmale

Solides und stabiles Mähergehäuse aus Stahlblech

Langlebige und leichtlaufende Räder durch abgedichtete Kugellager

Hochwertige Ummantelung des Handgriffs für angenehmen und sicheren Griff

Solide Schraubverbindung der Schiebeholme

3-Stufig höheneinstellbarer Holm für unterschiedliche Körpergrößen

Ergonomischer Holm für bequemes Manövrieren

Passgenaue Aufhängung des Grasfangkorbes für unkompliziertes Entleeren


Alle Großgeräte und benzinbetriebenen Motorgeräte, wie z. B. Aufsitzmäher, Rasenmäher, Benzin-Motorsägen, Benzin Heckenscheren etc. können nur bei Abholung betriebsbereit übergeben werden.
Wenn ein Versand gewünscht ist, werden diese Geräte in der Originalverpackung des Herstellers versandt. Das heißt, Kraftstoff und Motoröl müssen vom Kunden aufgefüllt werden und auch die Inbetriebnahme erfolgt anhand der Betriebsanleitung durch den Kunden .
 

 

 

Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung und erhalten Sie 1% Rabatt

Zahlungsarten: Zahlung per PayPal

Zahlung per PayPal

Online kaufen und einfach bezahlen mit PayPal

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €6,90
Versandkosten Europa: €35,00
Aufpreis Inseln: €0,00
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferbeschränkungen
Die Lieferung der Ware erfolgt auf dem Versandweg ausschließlich innerhalb Europas an die von Ihnen mitgeteilte Lieferadresse.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 5 bis 10 Tage
Innerhalb EU: 10 bis 15 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 10 bis 20 Tage
Innerhalb EU: 20 bis 30 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.